baustelleDer DAV diskutiert auf der diesjährigen Mitgliederversammlung (13. + 14. Nov. 2020 in Friedrichshafen) u. a. ein Klimaschutzkonzept für den DAV und erhebt ab 2021 pro Vollmitglied einen Klimabeitrag von (vorerst) einem EURO. Eines der Handlungsfelder des Konzeptes ist die Infrastruktur und hier u. a. die Reduktion von CO2-Emissionen an Geschäftsstellen. - Folglich (und weil auch die Dacheindeckung und Dämmung unserer Geschäftsstelle erneuert werden muss) hat der Vorstand beschlossen, im Zuge dieser Maßnahme auch die Rückseite des Gebäudes dämmen zu lassen und somit einen weiteren Beitrag zur CO2-Einsparung zu leisten

Die Baumaßnahmen werden am 28. Sept. beginnen und evtl. bis Ende Nov. dauern. - In dieser Zeit kann es Baustellen bedingt zu Einschränkungen unseres Geschäftsbetriebes kommen und ganz sicher auch zu einer weiteren Verknappung von Parkplätzen in der Spielhagenstraße! 

 Aber für umweltbewußte Mitglieder unseres Vereins dürfte die Parkplatzsituation ohnehin kein Problem sein, kommen sie doch zum überwiegenden Anteil per ÖPNV. Und das ist auch gut so ...!

Arno Behr, Vorsitzender