Elias (Foto: Dieter Faulbaum)

Das größte nationale Boulderevent des Jahres steht wieder bevor: Die Deutsche Meisterschaft Bouldern findet am 29. und 30. Juni in der neuen "Boulderwelt" in Dortmund statt. Zwei Tage lang kämpfen die besten 70 Boulderinnen und Boulderer Deutschlands um den begehrten Titel. Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Für den AlpinClub Berlin am Start: Elias Arriagada Krüger und Friedrich Klemm. - Für die Sektion Berlin starten: Martha Karpeter, Stephan Vogt, Tom Schwarzbach und Linus Raatz..

Wir drücken allen Athletinnen und Athleten sämtliche Daumen und wünschen viel Erfolg!

NACHTRAG

Euer Daumendrücken hat geholfen: Elias hat seine absolut beste Platzierung bei einer Deutschen Meisterschaft im Bouldern erreicht: 6. Platz (ich glaube nur Stephan Vogt ist dieses "Kunststück" schon einmal gelungen: ein "Flachländer" aus der Hauptstadt hat das Finale beim Bouldern erreicht! - Zudem hat sich Elias für die Jugend EM und WM im Bouldern qualifiziert. Gratuliere Elias!

 

Auch sonst ist diese Meisterschaft aus Berliner Sicht sehr erfreulich ausgegangen: Martha (Karpeter) gelang genau das selbe wie Elias: sie erreichte das Finale. Ich denke, sie ist die erste Berlinerin, der so etwas gelungen ist: Ebenfalls eine Gratulation an sie! Und nicht zu vergessen: 3 Berliner (Männer) haben das Halbfinale erreicht. Ich glaube auch das ist eine Premiere! Auch Friedrich Klemm (vom ACB) und Tom Schwarzbach haben in diesem Feld ein achtbares Ergebnis erzielt. Weiter so!