Mitgliedsbeiträge

A-Mitglied: ein erwachsenes Mitglied des AlpinClubs Berlin, soweit nicht eine andere Kategorie zutrifft.

B-Mitglied: das Mitglied lebt als Familie gemeinsam mit einem A-Mitglied zusammen (gleiches Konto und gleiche Adresse) oder ist Mitglied der Bergwacht.

C-Mitglied: das Mitglied ist bereits Mitglied in einer anderen DAV-Sektion (oder im ÖAV bzw. AVS).

D-Mitglied: junge Erwachsene vom 18. bis zum 25. Lebensjahr.

K-/J-Mitglied: Kinder und Jugendliche (nicht im Familienverbund).

Familienmitgliedschaft: für zwei Erwachsene Familienmitglieder (ein A- und ein B-Mitglied) mit Kindern/Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs, die im selben Haushalt leben. Bei Familien und Alleinerziehenden (letztere nur auf Antrag, ein A-Mitglied) entfällt die Aufnahmegebühr und die Kinder werden bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei geführt.

Mitglieder, die eine der folgenden Bedingungen erfüllen, können – bis zum 31. Oktober für das jeweilige Folgejahr – eine ermäßigte Mitgliedschaft beantragen:

  • ab dem vollendeten 70. Lebensjahr,
  • mit nachweisbar geringem Einkommen,
  • mit aktuellem Schwerbehindertenausweis,
  • Mitglieder bis zum 27. Lebensjahr, die sich noch in Ausbildung, Studium oder im FSJ befinden.

Kündigung: Eine Kündigung ist erst ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft möglich.

Beiträge
A-Mitglied
79€ + 11€ Aufnahmegebühr
B-Mitglied
45€ + 11€ Aufnahmegebühr
Familienmitgliedschaft
124€ – keine Aufnahmegebühr
C-Mitgliedschaft
30€ – keine Aufnahmegebühr
K-/J-Mitglied
40€ – keine Aufnahmegebühr
D-Mitglied
48€ + 3€ Aufnahmegebühr
Ermäßigt
45€ + 11€ Aufnahmegebühr

Beitragszahlungen

Wir bitten aus Gründen der Arbeitserleichterung ausdrücklich um die Erteilung eines Lastschriftmandats.

Wenn dies nicht bereits bei der Aufnahme erfolgt ist, benutzt bitte das Formular im Download-Bereich.

Mitglieder ohne Lastschriftmandat sind gemäß Satzung verpflichtet, den Jahresbeitrag und eventuelle Aufnahmegebühren spätestens bis zum 31. Januar des laufenden Jahres an die Sektion zu entrichten. Die Kontonummer ist auf der Seite der Geschäftsstelle hinterlegt.

Gründe für die Preissteigerung | © DAV
© DAV