Beschreibung: turm-spektepark2
Zweiteiliger Kletterturm aus Beton, auf ca. 8 m Höhe durch eine schräge Plattform miteinander verbunden.

Die Gesamthöhe des Kletterturms beträgt knapp 19 m.

Der Turm weist überwiegend Strukturrouten auf, die durch wenige Griffe ergänzt werden.

Achtung: Die häufig in Berlin genutzten 35 m langen Kletterseile sollten hier nicht verwandt werden.

Die Anlage ist eingezäunt. Schlüsselausgabe in unserer Geschäftsstelle. Die Schlüssel der Anlagen Mauerpark und Hohenschönhausen passen auch. 

 

Von April bis Ende September findet jeden Dienstag ab 17:30 Uhr eine Veranstaltung nur für Mitglieder des ACB statt (Ausweisvorlage)! Wir bitten um Berücksichtigung.

 

 

 Hier geht's zum Video.

turm-spektepark1

  • Lage:
    Berlin-Spandau, Am Kiesteich (Spektesee), in unmittelbarer Nähe der Badestelle, am Ende des Spekteweges, Kiosk und WC-Anlagen an der Badestelle.
  • Verkehrsverbindungen:
    Parkplätze am Ende des Spekteweges, Fußweg dann noch ca. 100 m. 
    Bus 237 von U- und S-Bahnhof Rathaus Spandau, Ringlinie, Endhaltestelle Rathaus Spandau bis Haltestelle Dyrotzer Str., Fußweg ca. 5 Minuten

  • Nutzungszeiten, -bedingungen und Reservierungen:
    Der Kletterturm kann rund um die Uhr benutzt werden, jedoch sind die Kletterregeln, die Nutzungsordnung und evtl. Reservierungen von Gruppen zu beachten. Klettermaterial muss mitgebracht werden. Der AlpinClub Berlin e.V. hat das Hausrecht. Den Anweisungen von ACB-Übungsleitern ist Folge zu leisten.
  • Ansprechpartner:
    Gudrun und Gerald Petrasch
    Telefon: 0152 - 28 87 01 63

 

 Benutzungsordnung der Kletteranlage